Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.

▲ Details ausblenden

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten, bestimmte Funktionen bereitzustellen oder um bestimmte Auswertungen zu ermöglichen.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Notwendig - Notwendige Cookies helfen dabei, unsere Webseite benutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie den Login ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
PHPSESSIDwww.dieharke.deBenötigt für LoginSessionHTTP
cookieacceptwww.dieharke.deSpeichert ihre hier gewählten Einstellungen1 JahrHTTP

Präferenzen - Präferenz-Cookies ermöglichen unserer Webseite, sich an Informationen zu erinnern, die Sie eingestellt haben. Zum Beispiel Ihren bevorzugten Lesemodus und Ihre gewählte Ansicht (Desktop oder Mobil).

NameAnbieterZweckAblaufTyp
lastVisitwww.dieharke.deZur Absicherung und Identifikation Ihres Zugangs1 JahrHTTP

Statistiken - Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren und daraus Abläufe analysieren und verbessern zu können. Informationen werden selbstverständlich anonym gesammelt.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
_gatgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 MinuteHTTP
_gidgoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken1 TagHTTP
_gagoogle-analytics.comGoogle Analytics Statistiken2 JahreHTTP

Marketing - Marketing-Cookies helfen uns, das Webseitenangebot und die Präsentation von Produkten und Dienstleistungen besser auf individuelle Interessen (Alter, Wohnort, ...) abzustimmen.

NameAnbieterZweckAblaufTyp
Wird aktuell nicht verwendet

Trauerfall Judith Thijsen

* 29.04.1992  –  † 12.09.2015

gestorben im Alter von 23 Jahren

Angaben korrigieren oder ergänzen
Benachrichtigungen aktivieren

  • Traueranzeige vom 01.10.2015

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Danksagung vom 21.11.2015

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Traueranzeige vom 29.04.2017

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Nachruf vom 12.09.2018

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Nachruf vom 30.11.2019

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Nachruf vom 12.09.2020

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Nachruf vom 02.10.2020

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

  • Nachruf vom 13.09.2021

    Klicken Sie auf die Anzeige, um sie zu vergrößern.

Netzwerke

Angezündete Kerzen (43)


Klicken/tippen Sie auf die Kerzen, um zu sehen, wer sie entzündet hat.

Wenn Sie auch eine Kerze anzünden möchten, klicken Sie bitte hier.

Kondolenzbuch (13 Einträge)

Wenn Sie auch ins Kondolenzbuch schreiben möchten, klicken Sie bitte hier.

  • Maxi schrieb am 13.09.2021:
    „Für immer unvergessen ❤️ Ich denke ganz oft an dich und hoffe, dass du bald deinen Frieden finden kannst… und das die Gerechtigkeit siegt. ~du kehrst wieder als ein Traum und nur für die Dauer eines Augenblicks bist du real für mich~ Ich denk an dich, kleine Elfe ❤️“
  • E schrieb am 27.08.2021:
    „Liebe Judith und liebe Angehörige! Für den am 8. September 2021 beginnenden Prozess beim Landgericht Osnabrück drücke ich weiterhin die Daumen für eine gerechte Verurteilung wegen Mordes.“
  • E schrieb am 11.03.2021:
    „Liebe Judith und liebe Angehörige! Der Bundesgerichtshof Karlsruhe hat heute den Freispruch aufgehoben! Ich drücke weiter die Daumen für eine gerechte Verurteilung. “
  • E schrieb am 30.12.2020:
    „Liebe Judith, heute wurde in den Nachrichten bekannt gegeben, dass der Bundesgerichtshof Karlsruhe sich am 11.3.2021 mit dem Prozess befassen will. Es ist schon viel wert, dass die Revision der Staatsanwaltschaft angenommen wurde. Endlich noch einmal eine Regung, die hoffentlich auf eine Verurteilung wegen Mordes hinausläuft. Mich hat dein gewaltsamer, früher Tod sehr erschüttert und lässt mir auch keine Ruhe. Ich wohne in Loccum, bin Oma von einem Enkel in deinem Alter. Daher geht es mir umso mehr sehr nahe! “
  • Maxi schrieb am 29.04.2020:
    „Liebe Judith, heute wäre dein Tag gewesen. Dein Ehrentag, dein Geburtstag. Ich hoffe, wo auch immer du gerade bist, dass es dir gut geht und du mit einem Lächeln im Gesicht auf uns herab schaust. Du bist immer in meinen Gedanken und ich vermisse dich. ❤️“
  • E schrieb am 28.11.2019:
    „Liebe Angehörige von Judith! Ich hoffe sehr, dass die Revision der Staatsanwaltschaft zugelassen wird. Ich drücke die Daumen! “
  • E schrieb am 22.11.2019:
    „Liebe Judith, ich fasse es nicht - dein Mörder ist heute freigesprochen worden. Die 11,5 Jahre Haft sind aufgehoben und es gibt für ihn jetzt nur noch Maßregelvollzug (aber nur wegen früherer Delikte und Straftaten). Die Begründung will ich gar nicht wissen. Ich bin entsetzt !!! Was ist das bloß für eine Welt !!! Das ist furchtbar für deine Angehörigen - und wir haben dann wieder Angst, wenn der Mörder als geheilt Freigang bekommt. Das er dir das Leben genommen hat ist wohl Nebensache - vielleicht sollen wir mit ihm noch Mitleid haben. Das ist mehr als der reinste Hohn! “
  • Maxi schrieb am 12.09.2019:
    „Die Zeit vergeht wie im Flug. Mir kommt es vor als wäre es gestern gewesen, wie wir beide auf dem Schulhof standen und gemeinsam unsere Pause verbracht haben. Ich habe noch immer deinen Klag von deiner Stimme in meinem Kopf Und dafür bin ich sehr dankbar. Danke für den gemeinsamen Weg, Danke für deine Hand die so hilfreich war. Danke für deine Nähe, die vielen Geborgenheit schenkte. Danke das ich dich kennenlernen durfte. ❤️“
  • T-G schrieb am 25.07.2019:
    „Du kamst in mein Leben, für einen kurzen Moment nur. Klug wie keine Zweite. Ehrgeizig und anmutig. Du warst wie diese eine Blume, die so wächst wie sie es will. Doch diese Blumen sind uns die teuersten... sie machen diese Welt zu einem Ort der Schönheit kennt. So hat dieser Welt ein weiteres Mal die Schönheit geraubt, so hat man dieser Welt so viel genommen, denn Du, liebe Blume, Du gabst der Welt so viel, so viel. Und meine Reuhe darüber, Dich an jenem Tage als Du diese Welt verlassen hast nicht bei mir gehabt zu haben - wie zu Zeiten als wir gemeinsam in die Wellen blickten, ja diese Reuhe überdeckt all den Hass auf das Böse dieser Welt. Noch immer höre ich Dein Lachen. Noch immer höre ich das Tanzen deiner Blüten im Wind des Lebens. “
  • Maxi schrieb am 16.09.2018:
    „Liebe Judith... 3 Jahre ist es jetzt her das du nicht mehr bei uns bist. Die Zeit vergeht wie im Flug und der Schmerz bleibt... Ich hoffe es geht dir gut, da oben in deinem Nimmerland ❤️ Ich vermisse dich “
  • V schrieb am 29.04.2018:
    „Liebe Judith, heute an deinem Geburtstag muss ich wie so oft an dich denken. Ich vermisse dich. “
  • E schrieb am 12.09.2017:
    „Liebe Judith, ich habe dich nicht gekannt und trotzdem muss ich öfter an dich denken. Jetzt sind es schon 2 Jahre, die du nicht erleben durftest. Derjenige, der dir so grausam das Leben genommen hat, muss nur eine Gefängnisstrafe von 11,5 Jahren verbüßen – während du keine Chance hattest weiter zu leben. Das ist unfair und macht mich traurig. Ich werde weiter öfter an dich denken! “
  • Beatrix schrieb am 25.10.2016:
    „Ein junges Leben wurde sinnlos und grausam ausgelöscht. Ein Trost bleibt: Das Tor zum ewigen Leben hat sich geöffnet.“